Unterfrankenliga 2017

Mannschaften Unterfrankenliga 2017
Ligakoordinator Unterfrankenliga 2017
Thomas Höfer Hasenäcker 32
63906 Erlenbach/Main
Tel. 09372-949 355
E-Mail

files/2014/sport/liga 2014/ThomasH.png

Spieltage Unterfrankenliga 2017

Bezirksoberliga

1. Spieltag 08.04.2017 10:00 Niedernberg
2. Spieltag 24.06.2017 10:00 Schnackenwerth
3. Spieltag 01.07.2017 10:00 Aschaffenburg

 

Bezirksliga

1. Spieltag 08.04.2017 10:00 Niedernberg
     
2. Spieltag 01.07.2017 10:00 Aschaffenburg

 

Kreisliga

1. Spieltag 08.04.2017 10:00 Niedernberg
2. Spieltag 24.06.2017 10:00 Schnackenwerth
3. Spieltag 01.07.2017 10:00 Aschaffenburg

 

 

Spielberichte

1. Spieltag

Kugelleger um Kugellänge vorne

 Niedernberg dominant

 

Ungeschlagen in den jeweiligen unterfränkischen Ligen blieben alle drei Mannschaften aus Niedernberg am ersten Spieltag vergangenen Samstag an der ehemaligen Kläranlage am Stückerweg. Damit nutzten die Boulefreunde ihren Heimvorteil nahezu optimal aus. Dies bekam auch der amtierende Meister aus Bürgstadt zu spüren, der sich nach deutlicher Führung in den Dubletten den sicher geglaubten Sieg in der Triplette-Runde noch abknöpfen ließ. Nur die Kugelleger aus Schweinfurt und das Mechenharder Bezirksoberliga-Team konnten sich mit einem gewonnenen Spiel mehr bzw. über das Punkteverhältnis an den Lokalmatadoren vorbeidrängen. Damit stehen alle Zweitvertretungen der drei aktuellen unterfränkischen Bayernligisten an der Tabellenspitze in der Bezirksoberliga. Aufsteiger Mechenhard III bekam mit einem schweren Auftaktprogramm den rauhen Wind in der obersten unterfränkischen Klasse zu spüren und ziert punktgleich mit der Marktheidenfelder Ersten vorerst das Tabellenende.

 

In der Bezirksliga machte der letztjährige Neuling und Aufsteiger aus Ringheim auf Anhieb wieder eine gute Figur und mußte nur dem fehlerfreien Auftritt der dritten Mannschaft der Boulefreunde applaudieren. Damit führen die Siedler das breite Mittelfeld vor Lohr, Marktheidenfeld und Würzburg an und haben am zweiten Spieltag in Aschaffenburg im direkten Duell mit Spitzenreiter Niedernberg die Chance auszugleichen.

 

Wie in den anderen Spielklassen zuvor zeigte sich auch in der Kreisliga die Heimmannschaft aus Niedernberg von ihrer Schokoladenseite und konnte das vor zwei Wochen unglücklich verlorene Relegationsspiel gegen Würzburgs Vierte ein wenig vergessen machen. Mit einem Sieg und einem Unentschieden kam Marktheidenfelds Dritte dem Erfolg der Heimmannschaft am nächsten, während die Aschaffenburger Armada sich nach der Halbrunde überwiegend im Mittelfeld tummelt. Nur die neu gemeldete vierte Mannschaft von der Großmutterwiese, besetzt mit überwiegend jugendlichen Spielern, fiel im Vereinsvergleich leistungsmäßig etwas ab. Die Ligapremiere der beiden Mannschaften aus Schnackenwerth verlief mit Platz 8 einerseits und ausgeglichenem Spieleverhältnis andererseits unterschiedlich. Die Spieler aus dem Wernecker Ortsteil können allerdings, wie aktuell von den Niedernberger Boulefreunden demonstriert, am zweiten Spieltag am 24.06. dann auf den Heimvorteil hoffen. 

Spieltag 2

Niedernberg auf Pole

 

Erst zum zweiten von drei Spieltagen trafen sich die unterfränkischen Ligen in Schnackenwerth bei Werneck. Niedernberg konnte auch hierbei die aufstrebende sportliche Tendenz im Verein bestätigen und sich mit einem Sieg über die zweite Mannschaft des Mechenharder BC an die Tabellenspitze setzen, nachdem die Mechenharder vorher die Reserve aus Schweinfurt als Tabellenführer entthront hatten. Bürgstadt blieb wie Mechenhards Dritte an diesem Tag sieglos und fiel in der Tabelle um zwei Plätze zurück. Team der Stunde in der Bezirksoberliga sind die Marktheidenfelder, die mit einer deutlichen Tagesbilanz von 10:2 Spielen von Platz sieben auf einen vorderen Mittelfeldplatz sprangen.

 

Kreisliga Kopf an Kopf

 

In der Kreisliga profitierte Schnackenwerth II vom Heimvorteil und übernahm die Tabellenspitze vor den punktgleichen Teams von Aschaffenburg III, den Rhönboulern und Marktheidenfelds Dritter. Mit einem Punkt Abstand folgen die vierten Mannschaften aus Niedernberg und Aschaffenburg, was einen spannenden letzten Spieltag am kommenden Samstag auf der Aschaffenburger Großmutterwiese verspricht.

Spieltag 3

Niedernberg steigt in die Landesliga auf

 

Lohr und Schnackenwerth die weiteren Meister ihrer Klassen

 

Nach 2015 und dem letztjährigen Abstieg aus der zweithöchsten bayerischen Spielklasse konnte die zweite Garde des Bayernligisten von den Boulefreunden Niedernberg auf Anhieb gleich wieder die Meisterschaft in der Bezirksoberliga Unterfranken erringen und steht nach einem wechselhaften letzten Spieltag in der kommenden Saison erneut vor dem Abenteuer Landesliga Nord. Denn nach dem Führungswechsel an der Tabellenspitze eine Woche zuvor in Schnackenwerth bogen die Niedernberger Spieler nach deutlichem Rückstand die erste Partie des Tages gegen Marktheidenfeld noch um, bevor man in der vorletzten Begegnung am letzten Samstag auf der Aschaffenburger Großmutterwiese mit einer Niederlagen gegen die vor der Saison als Mitfavorit gehandelten Schweinfurter Kugelleger doch wieder die Felle davon schwimmen sah. Aber auch Verfolger Mechenhard patzte zur gleichen Zeit gegen Bürgstadt und mit einem Sieg in den abschließenden Spielen gegen die dritte Mannschaft der Mechenharder ließen sich die Mannen von der Alten Kläranlage am Stückerweg  den Titel nicht mehr nehmen. Damit spielt Niedernberg zusammen mit Aschaffenburgs Erster und zwei Würzburger Teams in 2018 als vierte unterfränkische Mannschaft  in der Landesliga Nord.

Das Überraschungsteam in dieser Saison nach dem Fastabstieg im letzten Jahr heißt Marktheidenfeld, das mit teilweise fulminanten Siegen und dem gleichen Spieleverhältnis wie Meister Niedernberg den letzten freien Platz auf dem Siegertreppchen erklimmen konnte. Der letztjährige Ligaprimus aus Bürgstadt kam in dieser Saison nicht so recht in die Gänge, war jedoch mit dem Sieg gegen Mechenhard wohl das Zünglein an der Waage im Titelkampf. Das bisherige Schlußlicht Mechenhard III schloß mit einem Achtungserfolg in der ersten Begegnung des Tages gegen die Kugelleger aus Schweinfurt in der Tabelle auf, bevor man im direkten Vergleich mit Würzburg die Plätze tauschte und nach einem Zittersieg der Vereinskollegen von der Zweiten  gegen Würzburg den Klassenerhalt feiern konnte.

Da mit Regensburg und München zwei bayerische Mannschaften noch um den Verbleib in der Bundesliga kämpfen und Bayernligameister Nürnberg in die Aufstiegsrelegation muß, bleibt die Abstiegsregelung in den unteren Klassen bis Mitte Oktober offen. Nach Stand der Dinge und einer unterfränkischen Regelung würde es dann in diesem Jahr noch zu einem Relegationsspiel zwischen Würzburg III und Niedernberg III um den momentan noch freien Platz in der Bezirksoberliga kommen.

 

Denn wie im letzten Jahr verpaßte Niedernbergs Dritte die Meisterschaft nur knapp. Mit einer Niederlage im Derby gegen Ringheim in der letzten Begegnung und dem gleichzeitig deutlichen Sieg der Lohrer gegen die in dieser Saison damit sieglos gebliebenen Reserve von Schweinfurt CP 03 schoben sich die Spieler aus der Schneewittchenstadt noch am bisherigen Tabellenführer Niedernberg vorbei und belohnten sich mit dem direkten Wiederaufstieg in die Bezirksoberliga Unterfranken.

 

In der Kreisliga durfte sich Schnackenwerth wie Ringheim im letzten Jahr gleich in der Premierensaison über den Meistertitel freuen und spielt künftig in der Bezirksliga. Die im Titelrennen noch befindlichen Mannschaften von Aschaffenburg III, den Rhönboulern aus Schweinfurt und Marktheidenfelds Dritter ließen im Laufe des Tages nacheinander Federn und auch die vierte Mannschaft der Niedernberger konnte trotz positiver Tagesbilanz dem Neuling aus dem Wernecker Ortsteil nur noch folgen.

 

Bezirksoberliga 2017

1. Spieltag Bezirksoberliga

1. Spielrunde

Bürgstadt : Niedernberg 2 2:3 50:59
Schweinfurt CP 03 I : Schweinfurt KL II 1:4 48:52
Würzburg III : Marktheidenfeld I 4:1 62:36
Mechenhard III : Mechenhard II 2:3 39:59

2. Spielrunde

Bürgstadt : Mechenhard III 4:1 61:34
Schweinfurt CP 03 I : Niedernberg 2 2:3 56:55
Würzburg III : Schweinfurt KL II 2:3 43:57
Marktheidenfeld I : Mechenhard II 2:3 51:54

Tabelle Bezirksoberliga

PL. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. Schweinfurt KL II 2:0 7:3 109:91 +18
2. Mechenhard II 2:0 6:4 113:90 +23
3. Niedernberg 2 2:0 6:4 114:106 +8
4. Bürgstadt 1:1 6:4 111:93 +18
5. Würzburg III 1:1 6:4 105:93 +12
6. Schweinfurt CP 03 I 0:2 3:7 104:107 -3
7. Marktheidenfeld I 0:2 3:7 87:116 -29
8. Mechenhard III 0:2 3:7 73:120 -47
           
           
2. Spieltag Bezirksoberliga

3. Spielrunde

Bürgstadt : Marktheidenfeld I 0:5 26:65
Schweinfurt CP 03 I : Mechenhard III 4:1 63:40
Würzburg III : Niedernberg 2 1:4 34:61
Schweinfurt KL II : Mechenhard II 1:4 41:64

4. Spielrunde

Bürgstadt : Schweinfurt KL II 1:4 42:53
Schweinfurt CP 03 I : Würzburg III 3:2 47:43
Marktheidenfeld I : Mechenhard III 3:2 52:41
Niedernberg 2 : Mechenhard II 3:2 50:40

5. Spielrunde (Nur Tripletten)

Bürgstadt : Würzburg III 2:0 26:16
Marktheidenfeld I : Niedernberg 2 2:0 26:14
Schweinfurt KL II : Mechenhard III 1:1 22:16
Schweinfurt CP 03 I : Mechenhard II 0:2 17:26

Tabelle Landesliga Süd

PL. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. Niedernberg 2 4:0 13:9 239:206 +33
2. Mechenhard II 3:1 14:8 243:193 +50
3. Schweinfurt KL II 3:1 13:9 225:213 +12
4. Marktheidenfeld I 2:2 13:9 230:197 +33
5. Schweinfurt CP 03 I 2:2 10:12 226:216 +10
6. Bürgstadt 1:3 9:13 205:224 -19
7. Würzburg III 1:3 9:13 195:227 -32
8. Mechenhard III 0:4 7:15 170:257 -87
3. Spieltag Bezirksoberliga

5. Spielrunde (Nur Doubletten)

Bürgstadt : Würzburg III 3:2 51:42
Marktheidenfeld I : Niedernberg 2 2:3 53:53
Schweinfurt KL II : Mechenhard III 1:4 57:55
Schweinfurt CP 03 I : Mechenhard II 1:4 47:58

6. Spielrunde

Schweinfurt CP 03 I : Marktheidenfeld I 1:4 42:62
Würzburg III : Mechenhard III 2:3 40:55
Schweinfurt KL II : Niedernberg 2 3:2 50:55
Bürgstadt : Mechenhard II 3:2 52:46

7. Spielrunde

Bürgstadt : Schweinfurt CP 03 I 1:4 40:57
Marktheidenfeld I : Schweinfurt KL II 5:0 65:40
Niedernberg 2 : Mechenhard III 4:1 61:48
Würzburg III : Mechenhard II 2:3 55:51

Tabelle Landesliga Süd

PL. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. Niedernberg 2 6:1 22:13 394:331 +63
2. Mechenhard II 5:2 21:14 372:335 +37
3. Marktheidenfeld I 4:3 22:13 384:318 +99
4. Schweinfurt KL II 4:3 16:19 350:372 -22
5. Schweinfurt CP 03 I 3:4 16:19 360:350 +10
6. Bürgstadt 3:4 14:21 322:356 -34
7. Mechenhard III 2:5 14:21 312:393 -81
8. Würzburg III 1:6 15:20 319:358 -39

files/2017/sport/liga_2017/Liga_2017_Unterfranken/Meister_2017 BOL Niedernberg 2_2_klein.gif

Meister Bezirksoberliga 2017 - Niedernberg 2

Bezirksliga 2017

1. Spieltag Bezirksliga

1. Spielrunde

Würzburg IV : Lohr 1 1:4 33:56
Schweinfurt CP 03 II : Ringheim 1:4 36:64
Niedernberg III : Marktheidenfeld 2 4:1 64:43

 

2. Spielrunde

Würzburg IV : Schweinfurt CP 03 II 3:2 55:54
Niedernberg III : Lohr 1 3:2 51:42
Marktheidenfeld 2 : Ringheim 3:2 49:52

 

3.Spielrunde (Nur Tripletten)

Würzburg IV : Niedernberg III 0:2 14:26
Schweinfurt CP 03 II : Marktheidenfeld 2 1:1 15:20
Ringheim : Lohr 1 1:1 22:18

 

 

Tabelle Bezirksliga

PL. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. Niedernberg III 2:0 9:3 141:99 +42
2. Ringheim 1:1 7:5 138:103 +35
3. Lohr 1 1:1 7:5 116:106 +10
4. Marktheidenfeld 2 1:1 5:7 112:131 -19
5. Würzburg IV 1:1 4:8 102:136 -34
6. Schweinfurt CP 03 II 0:2 4:8 105:139 -34
           
           
           
           
2. Spieltag Bezirksliga

3. Spielrunde (Nur Doubletten)

Würzburg IV : Niedernberg III 0:5 28:65
Schweinfurt CP 03 II : Marktheidenfeld 2 2:3 45:47
Ringheim : Lohr 1 1:4 49:57

 

4. Spielrunde

Würzburg IV : Ringheim 1:4 31:54
Niedernberg III : Schweinfurt CP 03 II 3:2 55:34
Marktheidenfeld 2 : Lohr 1 2:3 46:58

 

5.Spielrunde

Würzburg IV : Marktheidenfeld 2 4:1 64:33
Schweinfurt CP 03 II : Lohr 1 0:5 29:65
Niedernberg III : Ringheim 1:4 39:53

 

 

Tabelle Bezirksliga

PL. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. Lohr 1 4:1 18:7 278:208 +70
2. Niedernberg III 4:1 16:9 274:200 +74
3. Ringheim 3:2 15:10 272:212 +60
4. Marktheidenfeld 2 2:3 10:15 218:283 -65
5. Würzburg IV 2:3 9:16 211:262 -51
6. Schweinfurt CP 03 II 0:5 7:18 198:286 -88

files/2017/sport/liga_2017/Liga_2017_Unterfranken/Meister_2017 BL Lohr_klein.gif

Meister Bezirksliga 2017 - Lohr

Kreisliga 2017

1. Spieltag Kreisliga

1. Spielrunde

Schweinfurt Rhönbouler : Niedernberg IV 0:4 17:52
Schnackenwerth I : Schnackenwerth 2 0:4 17:52
Aschaffenburg II : Marktheidenfeld III 2:2 48:43
Aschaffenburg IV : Aschaffenburg III 1:3 30:44

 

2. Spielrunde

Schnackenwerth I : Marktheidenfeld III 1:3 40:50
Aschaffenburg II : Aschaffenburg IV 2:2 41:38
Schnackenwerth 2 : Niedernberg IV 1:3 36:44
Schweinfurt Rhönbouler : Aschaffenburg III 3:1 44:36

 

Tabelle Kreisliga

PL. Mannschaft Spielpunkte Spiele Kugeln Diff.
1. Niedernberg IV 4:0 7:1 96:53 +43
2. Marktheidenfeld III 3:1 5:3 93:88 +5
3. Schnackenwerth 2 2:2 5:3 88:61 +27
4. Aschaffenburg II 2:2 4:4 89:81 +8
5. Aschaffenburg III 2:2 4:4 80:74 +6
6. Schweinfurt Rhönbouler 2:2 3:5 61:88 -27
7. Aschaffenburg IV 1:3 3:5 68:85 -17
8. Schnackenwerth I 0:4 1:7 57:102 -45
           
           
2. Spieltag Kreisliga

3. Spielrunde

Schweinfurt Rhönbouler : Schnackenwerth I 3:1 45:42
Marktheidenfeld III : Schnackenwerth 2 2:2 40:39
Niedernberg IV : Aschaffenburg IV 1:3 33:48
Aschaffenburg II : Aschaffenburg III 1:3 31:44

 

4. Spielrunde

Schweinfurt Rhönbouler : Aschaffenburg IV 2:2 47:38
Schnackenwerth I : Niedernberg IV 3:1 48:43
Aschaffenburg II : Schnackenwerth 2 0:4 20:52
Marktheidenfeld III : Aschaffenburg III 2:2 41:45

 

5. Spielrunde (Nur Triplette & TàT)

Schweinfurt Rhönbouler : Marktheidenfeld III 2:0 26:11
Schnackenwerth I : Aschaffenburg IV 2:0 26:13
Aschaffenburg II : Niedernberg IV 1:1 25:18
Schnackenwerth 2 : Aschaffenburg III 1:1 17:24

 

 

Tabelle Kreisliga

PL. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. Schnackenwerth 2 5:3 12:6 196:145 +51
2. Aschaffenburg III 5:3 10:8 193:163 +30
3. Schweinfurt Rhönbouler 5:3 10:8 179:179 0
4. Marktheidenfeld III 5:3 9:9 185:198 -13
5. Niedernberg IV 4:4 10:8 190:174 +16
6. Aschaffenburg IV 4:4 8:10 167:191 -24
7. Schnackenwerth I 2:6 7:11 173:203 -30
8. Aschaffenburg II 2:6 6:12 165:195 -30
3. Spieltag Kreisliga

5. Spielrunde (Nur Doubletten)

Schweinfurt Rhönbouler : Marktheidenfeld III 3:1 44:35
Schnackenwerth I : Aschaffenburg IV 4:0 52:25
Aschaffenburg II : Niedernberg IV 2:2 49:37
Schnackenwerth 2 : Aschaffenburg III 2:2 36:44

 

6. Spielrunde

Schweinfurt Rhönbouler : Schnackenwerth 2 1:3 32:49
Schnackenwerth I : Aschaffenburg II 2:2 43:31
Marktheidenfeld III : Aschaffenburg IV 3:1 50:36
Niedernberg IV : Aschaffenburg III 3:1 39:29

 

7. Spielrunde

Schweinfurt Rhönbouler : Aschaffenburg II 2:2 37:44
Marktheidenfeld III : Niedernberg IV 1:3 21:44
Schnackenwerth 2 : Aschaffenburg IV 3:2 47:37
Schnackenwerth I : Aschaffenburg III 2:2 35:44

 

 

Tabelle Kreisliga

PL. Mannschaft Spielpunkte Spiele Kugeln Diff.
1. Schnackenwerth 2 10:4 19:9 311:234 +77
2. Niedernberg IV 9:5 17:11 292:248 +44
3. Schweinfurt Rhönbouler 8:6 14:14 266:296 -30
4. Aschaffenburg II 7:7 14:14 286:256 +30
5. Marktheidenfeld III 7:7 14:14 280:296 -16
6. Schnackenwerth I 6:8 13:15 277:290 -13
7. Aschaffenburg II 5:9 11:17 264:294 -30
8. Aschaffenburg IV 4:10 10:18 252:314 -62

files/2017/sport/liga_2017/Liga_2017_Unterfranken/Meister_2017 KL Schnackenwerth 2_klein.gif

Meister Kreisliga 2017 - Schnackenwerth 2

Archiv

Archiv 2015

Unterfrankenliga 2015

Mannschaften Unterfrankenliga 2015

Bezirksoberliga Bezirksliga
BC Marktheidenfeld 1 BC Würzburg 4
PC Lohr 1 PC Lohr 2
BC Mechenhard 3 BC Marktheidenfeld 2
BF Niedernberg 2 BC Niedernberg 3
CP Schweinfurt 03 I LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn
BC Würzburg 2 BC Würzburg 3

Spieltage Unterfrankenliga 2015

1. Spieltag 25.04.2015, 10 Uhr Streit Franziskus-Park
2. Spieltag 27.06.2015, 10 Uhr Niedernberg

Ergebnisse Bezirksliga Unterfranken 2015
1. Spieltag

1. Spielrunde
LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn - PC Lohr 2 1:4 31:64
BC Marktheidenfeld 2 - BF Niedernberg 3 1:4 24:58
BC Würzburg 3 - BC Würzburg 4 4:1 63:35
2. Spielrunde
BC Würzburg 3 - BC Marktheidenfeld 2 4:1 61:31
BF Niedernberg 3 - PC Lohr 2 4:1 59:36
BC Würzburg 4 - LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn 2:3 50:57
3. Spielrunde (Triplette 1-2)
BC Würzburg 4 - BF Niedernberg 3 1:1 22:25
LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn - BC Würzburg 3 1:1 14:23
BC Marktheidenfeld 2 - PC Lohr 2 0:2 08:26
Pl. Vpl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. - BC Würzburg 3 2:0 9:3 147:80 +67
2. - BF Niedernberg 3 2:0 9:3 142:82 +60
3. - PC Lohr 2 1:1 7:5 126:98 +28
4. - LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn 1:1 5:7 102:137 -35
5. - BC Würzburg 4 0:2 4:8 107:145 -38
6. - BC Marktheidenfeld 2 0:2 2:10 63:145 -82

Ergebnisse Bezirksoberliga Unterfranken 2015
1. Spieltag

1. Spielrunde
BC Marktheidenfeld 1 - CP Schweinfurt 03 I 2:3 38:51
BF Niedernberg 2 - BC Würzburg 2 2:3 42:50
PC Lohr 1 - BC Mechenhard 3 3:2 50:49
2. Spielrunde
BC Marktheidenfeld 1 - BC Würzburg 2 1:4 30:62
BC Mechenhard 3 - CP Schweinfurt 03 I 1:4 30:62
PC Lohr 1 - BF Niedernberg 2 2:3 56:48
3. Spielrunde (nur Triplette 1 u. 2)
BC Marktheidenfeld 1 - BC Mechenhard 3 2:0 26:12
BF Niedernberg 2 - CP Schweinfurt 03 I 2:0 26:9
BC Würzburg 2 - PC Lohr 1 1:1 25:25
Pl. Vpl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. - BC Würzburg 2 2:0 8:4 137:97 +40
2. - CP Schweinfurt 03 I 2:0 7:5 122:94 +28
3. - BF Niedernberg 2 1:1 7:5 116:115 +1
4. - PC Lohr 1 1:1 6:6 131:122 +9
5. - BC Marktheidenfeld 1 0:2 5:7 94:125 -31
6. - BC Mechenhard 3 0:2 3:9 91:138 -47

Ergebnisse Bezirksliga Unterfranken 2015
2. Spieltag

Stellv. Ligaleiter Jörg Wölfelschneider, Meister Bezirksliga BC Würzburg 3: Beppo, Jaroschewski, Thilo Schmatz, Bernhard Schneider, Annette Weihrich, Sabine Kipke, Modesto Parra.
3. Spielrunde (Doublette 1-3)
PC Lohr 2 - BC Marktheidenfeld 2 1:2 28:31
LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn - BC Würzburg 3 0:3 17:39
BC Würzburg 4 - BF Niedernberg 3 0:3 16:39
4. Spielrunde
BC Marktheidenfeld 2 - BC Würzburg 4 2:3 42:55
BF Niedernberg 3 - LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn 2:3 50:46
BC Würzburg 3 - PC Lohr 2 4:1 64:51
5. Spielrunde
PC Lohr 2 - BC Würzburg 4 4:1 64:29
BC Marktheidenfeld 2 - LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn 3:2 48:42
BF Niedernberg 3 - BC Würzburg 3 2:3 49:62
Pl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. BC Würzburg 3 5:0 19:6 312:197 +115
2. BF Niedernberg 3 3:2 16:9 280:206 +74
3. PC Lohr 2 3:2 13:12 269:222 +47
4. LSG CP Schweinfurt 03 II/Rhönbouler Oberwerrn 2:3 10:15 207:274 -67
5. BC Marktheidenfeld 2 1:4 9:16 184:270 -86
6. BC Würzburg 4 1:4 8:17 207:290 -83

Ergebnisse Bezirksoberliga Unterfranken 2015
2. Spieltag

Stellv. Ligaleiter Jörg Wölfelschneider, Meister Bezirksoberliga: Günter Schnabel, Siggi Heimbach, Alfred Bielert, Raimund Schmitt, Norbert Müller, Jürgen Kulas. Karl Gyhra (es fehlen Jens Dengler, Helmut Köttner, Walter Wagner).
3. Spielrunde (nur Doublette 1-3)
BC Marktheidenfeld 1 - BC Mechenhard 3 2:1 36:27
BC Würzburg 2 - PC Lohr 1 2:1 37:31
BF Niedernberg 2 - CP Schweinfurt 03 I 3:0 39:24
4. Spielrunde
BC Marktheidenfeld 1 - BF Niedernberg 2 1:4 50:64
BC Mechenhard 3 - BC Würzburg 2 1:4 40:62
PC Lohr 1 - CP Schweinfurt 03 I 5:0 65:33
5. Spielrunde
BC Marktheidenfeld 1 - PC Lohr 1 1:4 50:62
BC Würzburg 2 - CP Schweinfurt 03 I 1:4 37:57
BC Mechenhard 3 - BF Niedernberg 2 1:4 33:62
Pl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. BF Niedernberg 2 4:1 18:7 281:222 +59
2. BC Würzburg 2 4:1 15:10 273:225 +48
3. PC Lohr 1 3:2 16:9 289:242 +47
4. CP Schweinfurt 03 I 3:2 11:14 236:235 +1
5. BC Marktheidenfeld 1 1:4 9:16 230:278 -48
6. BC Mechenhard 3 0:5 6:19 191:298 -107

Bericht vom 2. Spieltag von Thomas Höfer

Niedernberg wird Landesligist

 

Meistermacher Schweinfurt CP 03

Würzburg verpaßt Doppeltriumph

 

In der letzten Begegnung der diesjährigen Ligasaison am vergangenen Samstag im Niedernberger Boulepark hatte Würzburg noch alle Fäden in der Hand. Was in der Bezirksliga im direkten Duell mit dem heimischen Titelkonkurrenten noch klappen sollte, ging in der Bezirksoberliga allerdings schief. Den Titel schon zum Greifen nahe ließ sich die zweite Mannschaft des Würzburger BC von den an diesem Tag bis dahin noch sieglosen CPlern aus Schweinfurt überrumpeln und mußte der konstant spielendend Heimmannschaft aus Niedernberg in der Endabrechnung noch den Vortritt lassen. Niedernberg als unterfränkischer Mannschaftsmeister ist damit mit seiner Zweiten im nächsten Jahr in der Landesliga Bayern Nord vertreten. Würzburg darf zum Trost mit der dritten Mannschaft die Bezirksliga-Meisterschaft feiern und im nächsten Jahr sich auf ein vereinsinternes Duell in der Bezirksoberliga freuen. Die vor der Saison als Mitfavorit gehandelten Schweinfurter vom CP 03 hatten ebenso wie Neuling Lohr heuer erneut das Nachsehen. Marktheidenfeld konnte mit einem Sieg am ersten Spieltag  gegen die dritte Mannschaft aus Mechenhard, die punktlos nach zweijährigem Gastspiel wieder den Gang in die Bezirksliga antreten muß, die Klasse gerade noch retten.

 

Aschaffenburg gesichert

 

In der Landesliga, die am vergangenen Wochenende wie auch die Bayernliga in Fürth gastierte, erzielten die Untermainvertreter unterschiedliche Ergebnisse. Während es mit dem Klassenerhalt für Aschaffenburg nach einem weiteren Sieg an diesem Tag sehr gut aussieht, müssen die Bürgstädter am letzten Spieltag in Röthenbach sich schon etwas mehr strecken. Bei Mechenhard´s Zweiter ging wie am ersten Spieltag in Schweinfurt gar nichts und nun langsam auch die Lichter aus. Nur das viel bemühte Wunder kann hierbei noch helfen, den Klassenerhalt zu schaffen.

 

Mechenhard auf Tuchfühlung, Niedernberg in Zugzwang

 

Anders sieht es bei der ersten Mannschaft des Bouleclubs von der Höh´ aus. Mit zwei Tagessiegen bleibt man dem Favoriten und Tabellenprimus aus Regensburg auf den Fersen, hat jedoch die Chance zur möglichen Titelverteidigung nicht mehr selbst in der Hand. Daß die Bayernliga in diesem Jahr so ausgeglichen ist wie nie, bekommt gerade Niedernberg deutlich zu spüren. Gerade mal zwei Begegnungspunkte in der Tabelle weniger als der zur Zeit Führende  findet man sich nach Spieltag 2 an deren anderem Ende wieder und hat zum Saisonfinale in Burgthann nicht die einfachste Aufabe. Denn am 05.09. wartet dort zu Beginn das Derby mit Mechenhard und in der letzten Begegnung des Spieltages teilt man sich mit Regensburg den Abwurfkreis.

Archiv 2016

Unterfrankenliga 2016

Mannschaften Unterfrankenliga 2016

Bezirksoberliga Bezirksliga Kreisliga
BC Marktheidenfeld 1 BC Würzburg 4 BC Niedernberg 4
PC Lohr 1 PC Lohr 2 BC Marktheidenfeld 3
BC Mechenhard 2 BC Marktheidenfeld 2 BCP Aschaffenburg 2
Schweinfurter KL 2 BC Niedernberg 3 BCP Aschaffenburg 3
CP Schweinfurt 03 1 CP Schweinfurt 03 2 SG Rhönbouler
BC Würzburg 2 BC Mechenhard 3 Ringheim
BC Würzburg 3    
Kiesbouler Bürgstadt    

Spieltage Unterfrankenliga 2016

1. Spieltag Bezirksliga, Kreisliga 16.04.2016, 10 Uhr Schweinfurt, Wehranlagen
1. Spieltag BZOL 30.04.2016, 10 Uhr Aschaffenburg, Großmutterwiese
2. Spieltag BZOL 11.06.2016, 10 Uhr Marktheidenfeld
2. Spieltag Bezirksliga, Kreisliga 25.06.2016, 10 Uhr Streit
3. Spieltag BZOL 25.06.2016, 10 Uhr Streit

Bezirksoberliga 2016

Ergebnisse Bezirksoberliga Unterfranken 2016
1. u. 2. Spieltag

1. Spielrunde
PC Lohr 1 - Schweinfurter KL 2 44:60 3:2
BC Würzburg 3 - BC Würzburg 2 37:62 1:4
CP Schweinfurt 03 I - BC Marktheidenfeld 1 60:51 3:2
1. BC Mechenhard 2 - Bürgstadt 41:47 2:3
2. Spielrunde
PC Lohr 1 - 1. BC Mechenhard 2 48:50 2:3
BC Würzburg 3 - Schweinfurter KL 2 54:36 3:2
CP Schweinfurt 03 I - BC Würzburg 2 54:61 2:3
BC Marktheidenfeld 1 - Bürgstadt 26:65 0:5
3. Spielrunde
PC Lohr 1 - BC Marktheidenfeld 1 47:55 1:4
BC Würzburg 3 - 1. BC Mechenhard 2 36:56 1:4
CP Schweinfurt 03 I - Schweinfurter KL 2 45:49 2:3
BC Würzburg 2 - Bürgstadt 56:47 3:2
4. Spielrunde
PC Lohr 1 - BC Würzburg 2 49:60 1:4
BC Würzburg 3 - CP Schweinfurt 03 I 50:48 2:3
BC Marktheidenfeld 1 - 1. BC Mechenhard 2 47:51 2:3
Schweinfurter KL 2 - Bürgstadt 37:54 1:4
5. Spielrunde
PC Lohr 1 - CP Schweinfurt 03 I 42:64 1:4
BC Marktheidenfeld 1 - Schweinfurter KL 2 37:47 2:3
BC Würzburg 2 - 1. BC Mechenhard 2 58:45 2:3
BC Würzburg 3 - Bürgstadt 61.43 4:1
Pl. Vpl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. 2. BC Würzburg 2 4:1 16:  9 297:232 +65
2. 3. 1. BC Mechenhard 2 4:1 15:10 243:236 + 7
3. 1. Bürgstadt 3:2 15:10 256:221 +35
4. 5. CP Schweinfurt 03 I 3:2 14:11 271:253 +18
5. 7. Schweinfurter KL 2 2:3 11:14 229:234 - 5
6. 6. BC Würzburg 3 2:3 11:14 238:245 - 7
7. 8. BC Marktheidenfeld 1 1:4 10:15 216:268 -52
8. 4. PC Lohr 1 1:4   8:17 228:289 -61

Ergebnisse Bezirksoberliga 2. Spieltag

6. Spielrunde
BC Würzburg 3 - BC Marktheidenfeld 1 44:60 2:3
CP Schweinfurt 03 I - 1. BC Mechenhard 2 48:47 3:2
BC Würzburg 2 - Schweinfurter KL 2 49:55 2:3
PC Lohr 1 - Bürgstadt 17:65 0:5
2. Spielrunde
PC Lohr 1 - BC Würzburg 3 51:58 2:3
BC Marktheidenfeld 1 - BC Würzburg 2 41:53 2:3
Schweinfurter KL 2 - 1. BC Mechenhard 2 65:41 5:0
CP Schweinfurt 03 I - Bürgstadt 27:63 1:4

 

Pl. Vpl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1.   Bürgstadt 5:2 24:11 384:265 +119
2.   BC Würzburg 2 5:2 21:14 399:328 + 71
3.   Schweinfurter KL 2 4:3 19:16 349:324 +25
4.   CP Schweinfurt 03 I 4:3 18:17 346:363 -17
5.   1. BC Mechenhard 2 4:3 17:18 331:349 - 18
6.   BC Würzburg 3 3:4 16:19 340:356 - 16
7.   BC Marktheidenfeld 1 2:5 15:20 317:365 -48
8.   PC Lohr 1 1:6 10:25 296:412 -116

Bezirksliga 2016

Ergebnisse Bezirksliga Unterfranken 2016
1. Spieltag

1. Spielrunde
CP Schweinfurt 03 II - 1.BC Mechenhard 3 62:38 3:2
BC Marktheidenfeld 2 - BF Niedernberg 3 51:55 2:3
PC Lohr 2 - BC Würzburg 4 65:23 5:0
2. Spielrunde
1.BC Mechenhard 3 - BC Marktheidenfeld 2 63:32 4:1
BF Niedernberg 3 - PC Lohr 2 63:49 4:1
BC Würzburg 4 - CP Schweinfurt 03 II 38:58 1:4
3. Spielrunde (Triplette 1-2)
BC Würzburg 4 - BF Niedernberg 3 16:24 1:1
CP Schweinfurt 03 II - BC Marktheidenfeld 2 21:22 1:1
1.BC Mechenhard 3 - PC Lohr 2 26:16 2:0
Pl. Vpl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. - CP Schweinfurt 03 II 2:0 8:4 141:98 +43
2. - BF Niedernberg 3 2:0 8:4 142:116 +26
3. - 1.BC Mechenhard 3 1:1 8:4 127:110 +17
4. - PC Lohr 2 1:1 6:6 130:112 +18
5. - BC Marktheidenfeld 2 0:2 4:8 105:139 -34
6. - BC Würzburg 4 0:2 2:10 77:147 -70

Ergebnisse Bezirksliga 2. Spieltag

3. Spielrunde
BC Würzburg 4 - BF Niedernberg 3 62:38 3:2
CP Schweinfurt 03 II - BC Marktheidenfeld 2 51:55 2:3
1.BC Mechenhard 3 - PC Lohr 2 65:23 5:0
4. Spielrunde
BC Würzburg 4 - 1.BC Mechenhard 3 63:32 4:1
BF Niedernberg 3 - CP Schweinfurt 03 II 63:49 4:1
BC Marktheidenfeld 2 - PC Lohr 2 38:58 1:4
5. Spielrunde
BC Würzburg 4 - BC Marktheidenfeld 2 16:24 1:1
CP Schweinfurt 03 II - PC Lohr 2 21:22 1:1
BF Niedernberg 3 - 1.BC Mechenhard 3 26:16 2:0
Pl. Vpl. Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. - 1.BC Mechenhard 3 4:1 16:9 260:233 +27
2. - BF Niedernberg 3 4:1 15:10 258:227 +58
3. - CP Schweinfurt 03 II 4:1 15:10 257:231 +26
4. - BC Marktheidenfeld 2 2:3 11:14 234:248 -14
5. - PC Lohr 2 1:4 12:13 257:242 +15
6. - BC Würzburg 4 0:5 6:19 177:289 -112

Kreisliga

Ergebnisse Kreisliga 1. Spieltag

1.Runde

 

Aschaffenburg 3 – Aschaffenburg 2

19 : 45

1 : 3

Niedernberg 4 – Ringheim

36 : 48

1 : 3

SW Rhönbouler – Marktheidenfeld 3

51 : 27

3 : 1

 

2. Runde

 

Aschaffenburg 3 – Niedernberg 4

31 : 47

1 : 3

SW Rhönbouler – Aschaffenburg 2

28 : 45

1 : 3

Marktheidenfeld 3 – Ringheim

44 : 34

2 : 2

 

3. Runde (TàT / Triplette)

 

Aschaffenburg 3 – SW Rhönbouler

21 : 18

1 : 1

Niedernberg 4 – Marktheidenfeld 3

26 : 18

2 : 0

Ringheim – Aschaffenburg 2

26 : 14

2 : 0

Tabelle

 

1. Aschaffenburg 2

4 : 0

6 : 4

104 : 73

+ 31

2. Ringheim

3 : 1

7 : 3

108 : 94

+ 14

3. Niedernberg 4

2 : 2

6 : 4

109 : 97

+ 12

4. SW Rhönbouler

2 : 2

5 : 5

97 : 93

+ 4

5. Marktheidenfeld 3

1 : 3

3 : 7

89 : 111

- 22

6. Aschaffenburg 3

0 : 4

3 : 7

71 : 110

- 39

 

 

Ergebnisse Kreisliga 2. Spieltag

3.Runde

 

Aschaffenburg 3 – SW Rhönbouler

19 : 45

1 : 3

Niedernberg 4 – Marktheidenfeld 3

36 : 48

1 : 3

Ringheim – Aschaffenburg 2

51 : 27

3 : 1

 

4. Runde

 

Aschaffenburg 3 – Ringheim

31 : 47

1 : 3

SW Rhönbouler – Marktheidenfeld 3

28 : 45

1 : 3

Marktheidenfeld 3 – Aschaffenburg 2

44 : 34

2 : 2

 

5. Runde

 

Aschaffenburg 3 – Marktheidenfeld 3

21 : 18

1 : 1

Niedernberg 4 – Aschaffenburg 2

26 : 18

2 : 0

SW Rhönbouler – Ringheim

26 : 14

2 : 0

Tabelle

 

1. Ringheim

8 : 2

13 : 7

104 : 73

+ 33

2. SW Rhönbouler

7 : 3

12 : 8

207:177

+ 30

3. Niedernberg 4

6 : 4

12 : 8

219:181

+ 38

4. Aschaffenburg 2

5 : 5

10 : 10

174:166

+ 8

5. Marktheidenfeld 3

4 : 6

8 : 12

170:219

- 49

6. Aschaffenburg 3

0 : 10

5 : 15

155:225

- 70

 

 

Bericht vom 1. Spieltag von Thomas Höfer

Schweinfurt und Aschaffenburg vorne

Durchschnittsalter sinkt

 

Leichter Dauerregen und schwer bespielbarer Boden ließen die Spieler zum Auftakt der diesjährigen Ligasaison nicht so recht in Schwung kommen. So dauerte es bis zum frühen Nachmittag, bis die ersten beiden Runden beendet waren. Dann hörte der Regen jedoch auf, die Sonne ließ die Plätze etwas abtrocken und es ging weiter im gewohnten Tempo, sodaß der erste von zwei Spieltagen in der Bezirksliga gegen 18.00 Uhr sein Ende fand. Dabei nutzte die Heimmannschaft aus Schweinfurt ihren Heimvorteil und setzte sich nicht ganz überraschend vor dem erneut starken Vizemeister des letzten Jahres aus Niedernberg an die Spitze. Mechenhard und Lohr hingegen mußten in den ersten beiden Partien schon Federn lassen und hoffen noch in Schlagweite befindlich auf den zweiten Spieltag, der am 25. 06. in Streit stattfinden wird. Die mit einem Minimes verjüngte Vierte aus Würzburg kam gegen den starken Favoriten aus Schweinfurt ganz schwer in Tritt, während Marktheidenfelds Dritte zumindest noch in der ersten Begegnung dem Zweitplazierten aus Niedernberg das Leben schwer machen konnte.

 

In der wiederbelebten Kreisliga säumen die beiden Aschaffenburger Mannschaften das Tabellenbild. Während die erfahrenere der beiden mit Jungspielern besetzte Mannschaft den Tag ungeschlagen überstand, zahlten die Minimes und Cadets – Altersklassen bis 14 Jahre – von Aschaffenburg 3 noch Lehrgeld. Daß die Spieler aus Ringheim, die heuer das erste Mal am Ligabetrieb teilnehmen, in der Vergangenheit bereits Spielpraxis sammeln konnten, verdeutlicht ihr zweiter Platz. Das dritte mit Jugendlichen besetzte Team im Feld aus Marktheidenfeld schlug sich beachtlich und trotze Ringheim ein Unentschieden ab. Die erstmals selbständig als Rhönbouler teilnehmende Mannschaft aus Schweinfurt sowie die Vierte aus Niedernberg gestalteten den Tag ausgeglichen.

 

Am kommenden Samstag greifen die höheren Klassen ins Ligageschehen ein. Die Bundesliga mit dem bayerischen Vertreter und amtierenden Vizemeister aus München startet bereits um 9.00 Uhr im pfälzischen Flörsheim-Dalsheim bei Worms. Die Bayernliga mit den unterfränkischen Vertretern aus Mechenhard und Schweinfurt gastiert in Würzburg. Ein Heimspiel jetzt am Samstag haben in ihrem Jubiläumsjahr die beiden Mannschaften Niedernberg 1 und 2 , die in der Landeliga Nord gleich in der ersten Begegnung im Boulodrome an der Alten Kläeranlage am Stückerweg aufeinandertreffen. Spielbeginn in Bayern- und Landesliga ist jeweils um 10 Uhr.