Erstes Turnierwochenende mit tollem Ergebnis

von Martin Runz

Bayern auf Platz 3

BPV Kader Ü55+ Fürth

Sensationelles erstes Wochenende in Fürth hat uns und den anderen verbliebenen 6 Landesverbänden einen sonnigen und sehr gut gelunger Auftakt beschert. Aber auch in Sachen Organisation von Seiten des DPV's und natürlich von den Fürthern, auf die man sich immer verlassen kann, hat alles wunderbar funktioniert, und das in Zeiten des Corona-Virus.
Ein herzliches Dankeschön und großartige Leistung von uns an die Fürther!
DPV-Präsident Micha Doerhoefer sagte bei der Medaillenvergabe, daß der TV 1860 Fürth die erste Wahl ist, um dort eine Veranstaltung durchzuführen, da dort alles bestens organisiert wird.
Natürlich hat auch der Fürther Vorstand Klaus Jung vom DPV dementsprechend eine Goldmedaille erhalten.
Klaus Jung Medaille
Da leider nur 7 von 10 Landesverbände in Fürth vertreten waren (Nord, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen fehlten), gab es aus organisatorischem Zweck dafür einen Schießwettbewerb. Für Bayern lief es leider nicht so gut, sie sind zum Endstand am Sonntag auf Platz 5 gefallen.
Hessen, Ba-Wü und das Saarland landeten auf dem Treppchen. Und noch vor uns Bayern kam NRW auf Platz 4. Berlin und LV Ost auf 6 und 7.

Im Ländervergleich Ü55+ hat Hessen einen tollen ersten Platz noch vor den Ba-Wüllern erzielt und Bayern einen hervorragenden 3. Platz.
Hessen 1. Platz Ü55 +

2. Platz Ba-Wü Ü55+

Zur Newsübersicht