News

Nominierung Team Bayern Länderpokal 55+

Nominierung Team Bayern Länderpokal 55+

am: von: Matthias Ress (Kommentare: 0)

Die Nominierung des Team Bayern für den diesjährigen Länderpokal 55+ wurde vom Referenten für Sport vorgenommen.

Aus dem Leistungskader A2 wurde eine Vorauswahl getroffen und schließlich daraus die Spieler nominiert bzw. die Teams geformt.

Herren 55+: Gerhard Groß, Werner Kempf, Markus Probst und Siegfried Ress
Herren 65+: Hellmuth Platz, Christian Tanneur, Karl-Heinz Wied und Suc Vu
Damen 55+: Petra Groß, Karola Herrmann, Waltraud Nickolay-Mari und Erika Rottmüller

Vorbereitung und Nominierung LP 55+ 2020

Vorbereitung und Nominierung LP 55+ 2020

am: von: Matthias Ress (Kommentare: 0)

Am Wochenende 29.02. / 01.03.2020 findet zum zweiten Mal der Länderpokal 55+ statt. In diesem Jahr wird der BPV wieder mit den Teams Herren 55+, Damen 55+ und 65+ in Rastatt antreten.
Die Nominierung der einzelnen Teams wird Ende dieser Woche auf der BPV-Homepage veröffentlicht.
Zur Vorbereitung fuhren 2 Teams nach Düsseldorf um traditionell am TOP 72-Turnier des BPV NRW teilzunehmen.

Turnierkalender 2020 - Ausrichter gesucht!

Turnierkalender 2020 - Ausrichter gesucht!

am: von: Matthias Ress (Kommentare: 0)

Der neue Turnierkalender für 2020 ist jetzt unter Turniere einsehbar.

Die ersten Turniere / Hallenturniere sind eingetragen. Für die offiziellen BPV Veranstaltungen werden wieder Ausrichter gesucht. Bewerbungen bitte an den Referent für Sport (sport@petanque-bayern.de) mit folgendem Dokument.

Bundesligaaufstiegsrunde 2019

Bundesligaaufstiegsrunde 2019

am: von: Matthias Ress (Kommentare: 0)

Spannende Spiele, packende Aufnahmen, 2 Tage Pétanque auf höchstem Niveau, dank Liveübertragung von Petanque-aktuell und dem DPV für die Daheimgebliebenen auch von zu Hause aus zu verfolgen.

Am Ende steht fest, Bayern hat mit dem 1. BC Mechenhard auch 2020 einen Bundesligateilnehmer.

Die weiteren Aufstieger sind Zehlendorf 88, der 1. PC Viernheim und der BC Lübeck, die vom Rückzug von Osterholz aus der Bundesliga profitieren.