News

Kreisliga mit 4 oder 6 Spielern?

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Kaufbeuren, 29. November. Die Vereine der Region Südbayern haben die Süd-Info Nr. 2/2022 erhalten. Darin überlegt Liga-Koordinator Wolfgang Hofmann, ob auch die Kreisliga nach dem Modus der Landesliga (6 Spieler, keine Mixed-Pflicht) organisiert werden soll.

Für Mannschaften mit 4 Spielern spricht der Aspekt des Breitensports, da auch junge und kleinere Vereine am Ligabetrieb teilnehmen können. Dazu Gottfried Schaaf, Präsident des BPV: "Unser Verband befürwortet den Landesliga-Modus mit 6 Spielern, damit die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften überschaubarer bleibt."

"Schreibt mir bitte eure Meinung!" Mit diesem Aufruf wendet sich Wolfgang an die Vereine und Spieler, die 2022 an der Kreisliga teilnehmen werden. E-Mails an: wohofmann @ t-online .de

Mischa Dörhöfer bleibt DPV-Präsident

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Organigramm des Deutschen Petanque-Verbandes. Grafik (1): DPV

Essen, 28. November. Auf dem satzungsgemäßen Verbandstag des Deutschen Petanque Verbandes (DPV) wurde Michael Dörhöfer in seinem Amt als Präsident wiedergewählt.

Der in Mainz geborene Dörhöfer lebt in München und ist Mitglied der 1. Münchner Kugelwurfunion (1. MKWU). Mischa wurde 2017 erstmals zum Präsident des DPV gewählt. Zuvor war er Präsident des BPV, davor Chef der 1. MKWU.

Die Mitglieder des DPV-Präsidiums wurden während der virtuellen Versammlung ebenfalls bestätigt und wiedergewählt. Die Ämter Vizepräsident/in Inneres und Beauftragte/r Gleichstellung bleiben bis zu einem außerordentlichen Verbandstag offen.

Petanque-WM mit Beteiligung des BPV

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

München, 16. November 2021. Vom 18. bis 21. November findet die Petanque WM der Herren im spanischen Santa Susanna statt. Die Weltmeisterschaften der Junioren und der Damen sind bereits abgeschlossen. 

Als einzige Spielerin des BPV war Dominique Probst vom 1. BC Mechenhard im deutschen Damen-Team. Mit Platz 9 spielten die deutschen Damen deutlich erfolgreicher als 2019, als es nur zu Platz 42 von 48 reichte. Bei der WM in Spanien konnte das deutsche Team sogar in der Vorrunde Kambodscha schlagen, die 2019 mit 2 Equipes die Plätze 2 und 3 belegt hatten.

Die aktuellsten Informationen der Petanque-WM findet man auf der Homepage des DPV: https://deutscher-petanque-verband.de

Der BPV plant seine Landesversammlung

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Nürnberg, 16. November. Die Vorbereitung der ordentlichen Landesversammlung des BPV hat begonnen. Die Versammlung findet am 20. Februar 2022 ausschließlich als Präsenzveranstaltung statt. Am 19. Februar 2022 soll der Präsi-Cup ausgespielt werden.

Auf der Tagesordnung der Landesversammlung steht auch die satzungsgemäße Wahl des Landesvorstandes für die Dauer von zwei Jahren. Die Mitglieder des Vorstandes stellen sich zur Wahl, lediglich das Amt des Referenten für Breitensport ist neu zu besetzen. Interessierte und engagierte Mitglieder des BPV sind aufgerufen, für diese und andere Funktionen im Landesvorstand zu kandidieren.

Die ordentliche Landesversammlung des BPV findet jährlich im ersten Quartal statt. An beiden Tagen gelten die dann gültigen Pandemie-Regeln. Die Teilnehmenden sollten im Vorfeld sicherstellen, dass sie diese Anforderungen erfüllen.

Trauer um Kunal Umreet

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Kaufbeuren, 15. November. Kunal Kunar Umreet vom BSSV Kaufbeuren hat den Kampf gegen seine schwere Krankheit verloren. Kunal stammte aus Mauritius und trat im Mai 2008 dem Verein bei. Er errang Einzeltitel und Mannschaftserfolge, zudem war er Trainer und stellvertretender Sportgruppenleiter.