News

Höhen und Schwächen in der Bundesliga

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Düsseldorf, 23. April. Für die Vereine des BPV endete der erste Doppelspieltag der Deutschen Petanque Bundesliga mit Platz 4 und Platz 15. So schaffte es der BC Mechenhard ins obere Viertel der Tabelle, während die BF Niedernberg in die Abstiegszone gerieten.

Beide Vereine waren der Gruppe Nord zugeteilt, die in Düsseldorf fünf Runden austrug. Jede Runde bestand aus zwei Tripletten (davon eine Mixte) und drei Doubletten.

Mit je 5 Punkten setzten sich Düsseldorf sur Place (20 Spiele von 25 gewonnen) und der PC Burggarten Horb (19) an die Tabellenspitze. Platz 4 für den BC Mechenhard ergab sich aus 4:1Punkten und 15:10 Siegen. Die BF Niedernberg kamen mit 0:5 Punkten und 7:18 Siegen auf Platz 15.

Die Details des Spieltages auf der Website des DPV:

https://deutscher-petanque-verband.de/2022/04/23/dpb-bundesliga-2022-3/

Aus dem Vorstand

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Kochel am See, 23. April. Beim Verbandstag 2022 des BPV wurde Peter Widmann (71) zum Vorstand Finanzen gewählt. Als ehemaliger Verwaltungsleiter eines Klinikums in München ist Peter bestens vertraut mit der Finanzbuchhaltung und dem Umgang mit großen Geldbeträgen. Wir trafen ihn beim Ligaspieltag in Kochel am See.

Wie zu erfahren war, lebt der gebürtige Münchner heute in Augsburg. Dort ist er seit 2008 Mitglied beim Sportbund Helios Augsburg-Kissing, der 2022 seine ersten 100 Jahre feiert. Der Naturistenverein betreibt ein Grundstück am Auensee bei Kissing, das 15 sonnige und schattige Boule-Bahnen bietet.

Von den 240 Mitgliedern spielen rund 50 Boule. Während seiner Zeit als Vorstand des Vereins führte Peter das sportliche Petanque ein, das zum Eintritt von Helios in den BPV führte. Als Boule-Wart des Vereins spielte Peter 2021 selbst beim Aufstieg von Helios in die Bezirksoberliga Südbayern mit.

Als Vorstand Finanzen möchte Peter Widmann dem BPV so lange zur Verfügung stehen, bis ein jüngerer Nachfolger gefunden wird.

Kadersichtung der Senioren und Seniorinnen

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Nord: In Niedernberg spielten Paul Möslein, Elena Siebentritt, Aaron Sommer, Ines Herbert, Nicholas Mari, Daniela Kale, Florian Hock, Sandrine Tiers-La Spina, Nils Ortlieb, Gisela Meller, Maximilian Borst, Steffen Schnatz, Ronny Wiedemann, Dang Nguyen und Traudl Mari

Süd: In München spielten Vincent Probst, Stefanie Schwarzbach, Susanne Reisinger, Regis Pfortner, Christian Ott, Raju Rohde, Hamza Hamecha, Matthias Ress, Thawatchai Phophan, Vincent Behrens, Boonwat Kittipong und Martin Aleo

Niedernberg, München, 10. April. Die Kadersichtungen des BPV fanden bei den Boulefreunden Niedernberg und der 1. MKWU in München statt. Während man in Niedernberg wegen schlechten Wetters in die Bachgau-Boulehalle ausweichen konnte, trotzten die Spielenden in München dem leichten Schneefall.

In spannenden Begegnungen zeigten die Teilnehmenden ihr Leistungsniveau, um sich für die wenigen Kaderplätze zu bewerben. Der BPV Kader wurde vom Kaderbeauftragten Marco Bischoff aktualisiert und die Kaderspielenden können sich 2022 in Turnieren oder bei der BM/DM beweisen. Das Kader-Team für den Länderpokal des DPV wird im September bekanntgegeben.

 

Auslosung des BPV-Cup wird live übertragen

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

München, 8. April. Die Anmeldung zum BPV-Cup 2022 ist abgeschlossen. An den Start gehen 55 Mannschaften aus 41 Vereinen. Die Rekordzahl von 60 Meldungen aus 2021 wurde damit nicht erreicht.

Die angemeldeten Mannschaften spielen in vier regionalen Gruppen um die Teilnahme in der Finalrunde. Zum ersten Mal ist die Gemeinschaft "Jugend Süd-Ost" dabei, die unter Leitung von Uli Moritz aus Jugendlichen des BPV entstand.

Die Auslosung der Begegnungen findet am Sonntag, den 10. April statt und wird um 18.30 Uhr per Video übertragen. Wer die Ziehung verfolgen möchte, erhält die Zugangsdaten per E-Mail.

Anmeldung an breitensport@petanque-bayern.de

Auf einen heißen Turnier-Sommer!

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Regensburg, 8. April. Während des Verbandstages in Zirndorf wurde der Spielmodus für die Bayerischen Meisterschaften und die Qualifikationen zu Deutschen Meisterschaften festgelegt. Beide werden weiterhin an einem Tag im Kombisystem ausgespielt. 

Die Details veröffentlichen wir zeitnah in einer Aktualisierung der Richtline BMs/Qualis. Die Termine und Spielorte finden sich auf der Homepage unter der Rubrik Sport/BM-Quali-DM sowie im Turnierkalender. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich, die Vorgehensweise steht ebenfalls auf der Homepage.

Für die BM/Quali Tete-a-Tete und Tireur fehlt noch ein Ausrichter. Also meldet euch, denn ohne Engagement aus den Vereinen geht es nicht! Einen finanziellen Zuschuss für Ausrichter kann der BPV noch nicht bieten, die Einführung zur nächsten Saison ist in Vorbereitung.

An den freien Terminen im Turnierkalender können noch Turniere stattfinden. Wenn weitere Events hinzukommen, wird das ein toller Boule-Sommer!

Von Michael Eckl, Referent für Sport