Statistik

Der BPV hat derzeit 72 Vereine als Mitglieder. Wir würden es begrüßen, wenn  Petanque in noch mehr Vereinen angeboten wird. Petanque könnte ohne viel Aufwand in bestehenden Vereinsstrukturen integriert werden. Die Herstellung von Spielflächen ist ohne viel Aufwand möglich, letztlich lässt sich Petanque auf fast allen Untergründen spielen.

 

Monats-News Juni 2022

1. MKWU 1 ist Bayerischer Meister

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Fürth, 25. Juni. Mit 8:1 Punkten ist die 1. Mannschaft der 1. MKWU aus München der Bayerische Meister 2022. Der Augsburger BC und 1. MKWU 2 folgen auf Platz 2 und 3 der Bayernliga, beide mit 7:2 Punkten. 

Als Absteiger in die Landesliga steht der BC Oettingen (2:7) fest. Die Aufsteiger aus der Landesliga sind BCR Regensburg und die FT Hof.

Weitere Infos: https://www.petanque-bayern.de/bayernliga.html

Bayerischer Jugendtag in Fürth

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Nürnberg, 23. Juni. Die Bayerische Meisterschaft der Jugend im Legen und Schießen findet am 3. Juli im mittelfränkischen Fürth statt (10 bis 18 Uhr, Am Europakanal 50). 

Das Turnier dient als Vorbereitung auf die DM am 17. und 18. September in Berlin-Tegel und als Sichtung für den Länderpokal. Die Anmeldung ist auch für Cadets möglich, diese müssen jedoch die Juniors-Aufgaben absolvieren.

Anmeldung bis 29. Juni an: jugend@petanque-bayern.de

TSG Lechhausen besteht Premiere als Ausrichter

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Das TSG-Organisationsteam mit Claudia Zerbe, Eva Krautter und Jochen Waibel

Sind mit dem Ligaspieltag bei der TSG 1895 Augsburg-Lechhausen zufrieden (v.l.): Schiedsrichterin Edith Wagenhuber, Ligabeauftragter und Turnierleiter Hans Blöchl und Präsident Herbert Hafner

Augsburg, 19. Juni. Der zweite Spieltag der Kreisliga 2022, Gruppe A fand bei der TSG 1895 Augsburg-Lechhausen statt, einem der größten Sportvereine der Fuggerstadt. 

Der Traditionsverein zählt 1.700 Mitglieder in 16 Sparten, darunter die Petanque-Sparte seit 2020. Die junge Abteilung nahm 2021 erstmals am BPV Cup teil und spielt 2022 mit zwei Mannschaften in der Kreisliga Südbayern. 

Für die Boule-Anlage wurde ein Tennisplatz aufgegeben und mit 17 Tonnen Kies in Eigenarbeit aufgefüllt. Zur Infrastruktur gehören ausreichende kostenlose Parkplätze, ein Kiosk und eine Toilettenanlage. Boule-Spieler dürfen auch die Umkleiden und Duschen der Sporthalle auf dem Gelände nutzen.

Das Fazit: Der TSG 1895 Augsburg-Lechhausen hat den ersten Ligaspieltag auf eigenem Gelände erfolgreich "gewuppt". Dazu Gesine Foerster, Abteilungsleiterin Boule: "Wenn wir 2023 als Ausrichter angefragt werden, sind wir dabei."

Entscheidung erst am 3. Spieltag erwartet

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)


Sauerlach, 18. Juni. Die Kreisliga B Südbayern traf sich zum zweiten Spieltag mit acht Mannschaften auf dem Gelände der Petanque Cooperative Sauerlach bei München. Zum Glück liegt das Terrain in einem bewaldeten Grundstück, sodass die am Tag herrschende Gluthitze erträglich war.

In einer sehr harmonisch geprägten Spielatmosphäre konnten alle auf dem anspruchsvollen Boden ihre Leistung abrufen. Die Spieler des erstmalig teilnehmenden ASV Sindelsdorf konnten die Emotionen kaum in Zaum halten und freuten sich über jeden Erfolg. 

Alle blicken gespannt auf den letzten Spieltag am 2. Juli beim 1. PC Goggolori Weilheim, wer nun wirklich auf das Treppchen steigen darf und nächstes Jahr in der Bezirksliga Südbayern spielen wird.

Der BPV bei der DM Triplette 

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Regensburg, 14. Juni. Vom 17. bis 19. Juni findet im saarländischen Ensdorf die Deutsche Meisterschaft Triplette 2022 statt. Am Start sind 128 Mannschaften, davon 13 aus Bayern.

Das Turnier findet auf dem Vereinsgelände von boule-ensdorf-saar statt, wo auch 2017 die DM Tete + Tireur und 2019 die DM 55+ ausgetragen wurden. Am Freitag gibt's ein Rahmenprogramm mit geführter Wanderung, Live-Band und Feuer-Show.

Für die Mannschaften des BPV erwartet Sportreferent Michael Eckl: "Das Ergebnis von 2019 (7 von 11 Teams im A-Turnier und 3 im 16tel-Finale) in der Breite zu wiederholen, wird schwierig. Wenn wir nur mit dem Verlust von einem Startplatz rausgehen, wär's schon gut. Aber die Top-Teams könnten was reißen. Mit ein wenig Losglück kann es Bayern schaffen, am Sonntag noch dabei zu sein."

Pfingst-Marathon in Niederbayern

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Wetzelsberg, 5. und 6. Juni. Nach der BM/Quali DM Triplette am Pfingstsamstag veranstalteten die Pétanque-Freunde des SV Wetzelsberg am Pfingstsonntag die 15. Offene Niederbayerische Meisterschaft. Mit 73 Teams am Start wurde erneut ein Rekord erzielt. Ein ausgewachsenes Gewitter zwang die Veranstalter in den Abendstunden jedoch zum Turnierabbruch, somit konnte der Titel dieses Jahr nicht vergeben werden.

Am Pfingstmontag fand der 14. Arcobräu-Cup ebenfalls in der Formation Doublette statt. 52 eingeschriebene Teams entsprachen etwa Vorjahresniveau. Spannende Begegnungen bei nun schönerem Wetter ergaben diese Ergebnisse:

Sieger: Katarina Novina-Jelas (BCI Röthenbach) mit Fritz Effenberg (FT Hof)

2. Platz: Gilbert Hoffer und Tom Flade (beide BO Landsberg)

3. Platz: Matthias Weiß (PF SV Wetzelsberg) und Kurt Lößel (PC Burgthann) sowie Ines Herbert mit Max Borst (beide CP 03 Schweinfurt)

B-Turnier: 1. Platz: Hermine und Manfred Heitzer (PF SV Wetzelsberg), 2. Platz: Andy Gammer und Wolfgang Essig (PF SV Wetzelsberg).

Von Wolfgang Strasser, Schiedsrichter

Boule & Bike wird fortgesetzt

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Würzburg, 9. Juni. Am 16. Juli beginnt um 9 Uhr das 3. Würzburger Boule & Bike Turnier. Gespielt wird auf mehreren Boulebahnen und -plätzen rund um die Stadt am Main. 

Teilnehmen können bis zu 24 Doublettes in zwei Turniergruppen mit je 12 Mannschaften. Die Startgebühr beträgt 15 € pro Paar. Für Verpflegung sorgt jeder selbst.

Infos und Anmeldung bei Volker Schmidt unter vorstand@bcwue.de oder 0176 34 30 71 07

Augsburger Triplette gewinnt die BM

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Markus Probst, Werner Kempf und Alexander Bauer (2. Platz) sowie die Bayerischen Meister 2022 Kittipong Boonwat, Thawatchai Phophan und Valakone Souksomvang

3. Plätze: Hamza Hamecha, Max Beil und Moncef Sliti sowie Fritz Gerdsmeier, Hellmuth Platz und Kalle Wied

Wetzelsberg, 4. Juni. Die Kombiveranstaltung aus Bayerischer Meisterschaft und Quali Triplette hatte mit 54 gemeldeten Teams die gleiche Rekordbeteiligung wie die BM Doublette am 7. Mai in Straubing. In der Vorrunde konnte sich die meisten Favoriten durchsetzen, in den ersten KO-Spielen gab's mehrere Überraschungen. 

Am Ende siegten Kittipong Boonwat, Thawatchai Phophan und Valakone Souksomvang (alle BC Augsburg, oberes Foto rechts) vor Markus Probst, Werner Kempf und Alexander Bauer. Auf den dritten Platz kamen Hamza Hamecha, Max Beil und Moncef Sliti sowie Fritz Gerdsmeier, Hellmuth Platz und Kalle Wied.

Im B-Turnier siegten Isabelle, Daniel und Bertrand Wissmann vor Jürgen Rüd, Karl Grötzner und Traudl Nickolay-Mari. Die 3. Plätze gingen an Lore Vecile, Jelena Dudaric-Jelas und Marlene Raux sowie Uli Moritz, Florian Hock und Mark-Oliver Fitz. Das C-Turnier gewannen Marc Heim, Marion Wirth und Franz-Josef Büttner vor Klaus Bleser, Dang Nguyen und Uli Blendinger.

Trotz einer 45-minütigen Gewitterunterbrechung am Nachmittag verlief das Turnier bei Traumwetter gut und alle 3 Finales waren gegen 23.30 Uhr beendet. Zum Gelingen des Turniers trug auch das Team des SV Wetzelsberg erheblich bei, das sich unermüdlich um die Orga und Logistik kümmerte.

Mehr Infos

Spannende Spiele um die BM Jugend/Erwachsene 2022

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Burgthann, 26 Mai 2022. 19 Doublettes spielten den bayerischen Meister im Format "Jugend/Erwachsene" aus. Im Finale siegten Tobias Moritz mit Vincent Behrens gegen Pascal Tran mit seinem Opa Ro. Die beiden dritten Plätze im A-Turnier erreichten Jadon Tran mit Gabriel Huber und Carlotta Müller mit Kalle Wied. 

Im B-Turnier siegte Franziska May mit Daniel Broschwitz, den zweiten Platz belegte Jerôme Tran mit Ramazan Cali. Die dritten Plätze teilten sich Maximilian May mit Vater Richard und Valentin Würmseer mit Max Beil.

Neben den 4 Runden Schweizer System (mit Zeitbeschränkung) erlaubte sich das Team um Jugendwart Mark-Oliver Fitz noch eine Überraschung: Für jedes Kind gab es im Rahmen einer Tombola kleine Preise zu gewinnen.

Erfolgreicher Auftakt bei der EM

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Domino Probst mit DPV-Damentrainer Sönke Backens in Torrelavega

Regensburg, 2. Juni. Bei der EM Triplette Damen 2022 im spanischen Torrelavega (3. bis 5. Juni) wird der BPV durch Domino Probst vom BC Mechenhard vertreten, die jüngste Spielerin der deutschen Delegation.

Domino erwischte einen erfolgreichen Start und landete in der Vorrunde des Präzisionsschießens auf dem zweiten Platz, der die Teilnahme am Viertelfinale sichert.

Über alle Wettbewerbe dieser EM berichtet der Deutsche Petanque Verband live und auf seiner Homepage

 

 

BPV-Teams behaupten sich in der Bundesliga

am: von: BPV Pressestelle (Kommentare: 0)

Regensburg, 29. Mai. Das zweite Wochenende der Deutschen Petanque Bundesliga endete mit Platz 6 für den BC Mechenhard (3:2 Punkte) und Platz 13 für die BF Niedernberg (1:4).

Die beiden Clubs des BPV waren am Samstag und Sonntag beim ASV Ludwigshafen 1898 angetreten. An der Spitze der Tabelle stehen der PC Burggarten Horb, Düsseldorf sur place und der Nippeser BC, alle mit 5:0 Punkten.

Die Tabelle


Die Ergebnisse